Gönnen wir uns doch mal etwas Lustiges!

Liebe Mitglieder,

Im November 2019 waren wir gemeinsam in Bremen im GOP und haben anschließend gemütlich  gespeist und geklönt.  Nach 2 Jahren wollen wir wieder einen schönen Abend mit Euch verbringen.

Im Fritz-Theater in Bremen gibt es in der Weihnachtszeit folgende Veranstaltung:

Gönnen wir uns doch mal etwas Lustiges! 😂

Die Preise sind sehr gestiegen, das wissen wir alle. Diese
Veranstaltung kostet einschl. 3-Gänge-Menü     56,– €
Die Busfahrt kommt noch dazu mit               14,– €

Kosten insgesamt ohne Getränke   pro Person  70,– €

Wegen der verhältnismäßig hohen Kosten, müssen wir wissen,

wieviel Personen ca. an der Veranstaltung teilnehmen werden.

26. November  Einlass ab 18.00 Uhr

Wir bitten um Nachricht möglichst bis spätestens Mittwoch,  13. Oktober an
Inge Fischer    ingefischer@ewetel.net oder Telefon 04223 8635
.

Im November geht es ins GOP Bremen

Liebe Mitglieder,

unser nächster Ausflug bringt uns ins

GOP Bremen am Sonntag, den 10. November 2019

Lassen wir uns im stilvollen Ambiente des Hauses von herausragenden Künstlern begeistern und von herzlichen Gastgebern umsorgen.

Erleben wir Entertainment auf höchstem Niveau durch spektakuläre Darbietungen und Momente grandioser Komik. Weltklasse Artisten und Entertainer berühren unser Herz und verführen die Sinne. Mit viel Phantasie, Liebe zum Detail und einer großen Portion Leidenschaft zeigen uns die Ausnahmekünstler alle Facetten zeitgenössischer Varieté-Kunst — humorvoll, kunstvoll, artistisch und spektakulär. GOP bedeutet Entertainment für alle Sinne!

Abfahrt:    um 13.00 Uhr

Treffpunkt:    Parkplatz des Restaurants Grill und Wok Grüppenbühren auf der           gegenüberliegenden Straßenseite

Kosten:    45,00 €    (29,–  € GOP   6,– € Kaffee und Kuchen, 10,– € Busfahrt)

zu zahlen auf das Konto:

IBAN DE 64 2806 2249 6243 6104 01

BIC GENODEF1HUD

Die Überweisung gilt als Anmeldung

Begrenzte Teilnehmerzahl

Anmeldeschluss: 10. Oktober 2019

Ausklingen lassen wollen wir den Tag mit einem gemütlichen Essen im Restaurant „Grill und Wok

Wer nicht am Abendessen teilnehmen möchte, sollte uns das wissen lassen unter der
Telefon-Nr. 04223 8635 oder per Mail an ingefischer@ewetel.net

Wir freuen uns auf einen schönen interessanten Nachmittag und Abend mit Euch!

der Festausschuss

Torfkahnfahrt auf der Hamme

Liebe Mitglieder,

für Ende August haben wir eine zwei stündige Torfkahnfahrt auf der Hamme geplant und
würden uns freuen wenn Ihr mitkommt.

Programmverlauf für unseren Tagesausflug am Donnerstag, 22. August 2019

7:45 Uhr Abfahrt für die Ganderkeseer ab Betriebshof der Firma Thiemann


8:00 Uhr Abfahrt Bfw Bookholzberg, Apfelallee


9:30 Uhr 2-stündige Torfkahnfahrt auf der Hamme historisch und hochmodern. Die traditionellen Transportmittel der Moorbesiedlungszeit mit den braunen Segeln fahren heute nur noch zum Naturgenuss. Mit umweltverträglichen E-Motoren ermöglichen sie uns ein ganz besonderes Erleben von Geschichte und Natur. Ein Skipper erzählt von den alten Zeiten des Torfabbaus, während wir  ruhig durch das Naturschutzgebiet gleiten.


11:30 Uhr Mittagessen in der Hammehütte „Neu Helgoland“ (Speisekarte) Die Speisen können im Bus angekreuzt, bestellt und im Lokal bezahlt werden.


13:30 Uhr kleine Rundfahrt mit Busbegleitung durch Worpswede mit Ausstieg am Barkenhoff – dort Erläuterungen zu Leben und Werk Heinrich Vogelers. Weiterfahrt nach Fischerhude mit Erläuterungen zum Teufelsmoor. In Fischerhude angekommen werden wir einen Ortskern mit einer nahezu intakten traditionellen Bausubstanz vorfinden. Kleine Cafés und gemütliche Wirtshäuser laden zu einer kleinen Pause ein. Alte Fachwerkhäuser, mit Kopfsteinpflaster befestigte Straßen, beeindruckende alte Baumbestände und zahlreiche Wasserläufe bestimmen den Charakter des Dorfes, das schon Anfang des 20. Jahrhunderts zahlreiche Kunstschaffende begeisterte. Nach einer kleinen Rundfahrt durch den Ort kann jeder für sich entscheiden, was er sich ansehen möchte.
Nachdem Otto Modersohn den Ort im Jahre 1896 für sich entdeckte, wurde er Anziehungspunkt für Malerinnen und Maler. In deren Tradition zieht es auch heute noch zahlreiche Kunstschaffende nach Fischerhude. Werke der ersten Generation sind ebenso in den örtlichen Galerien zu sehen, wie die zeitgenössischer Künstlerinnen und Künstler. So sind beispielsweise das Otto-Modersohn-Museum, Buthmanns Hof oder die sorgfältig restaurierte Galerieholländer Windmühle immer wieder Schauplätze wechselnder Ausstellungen.


ca. 18:00 Rückfahrt

 

Kosten für Busfahrt, Gästeführung und 2-stündige Kahnfahrt   32,00 €            

 

  • IBAN DE 64 2806 2249 6243 6104 01
  • BIC GENODEF1HUD

Die Überweisung gilt als Anmeldung

Begrenzte Teilnehmerzahl

 

 

Wir freuen uns auf eine wunderbare Fahrt mit Euch.

 

Der Festausschuss