Internet-Café – Bookholzberg

Samstag, 21.11.2015 – Besuch der Großleitstelle Oldenburger Land in Oldenburg

mit anschließendem Essen im Gasthof „Zur Linde“ in Kühlingen.

Herr Seemann von der GOL hat uns die Einsatzzentrale verständlich und ausführlich näher gebracht. Es war interessant, die Einsatzleiter direkt bei der Arbeit beobachten zu können.

Es ist erstaunlich, wie dank moderner Technik Notrufe – Feuerwehr 112 und Polizei  110 – abgewickelt werden. Beide Stellen sind zwar räumlich voneinander durch eine Tür getrennt, sie arbeiten aber bei Bedarf zusammen.

Großleitstelle Oldenburger Land

Großleitstelle Oldenburger Land

Nach einem Anruf werden die „Kunden“ abgefragt nach einem Fragenkatalog. Zum Beispiel: Name, Standort, Telefonnummer usw. Man sollte als Anrufer die Geduld unbedingt aufbringen und diese Fragen beantworten. Während dessen läuft im Hintergrund bereits die Prüfung für den Einsatz eines Rettungswagens, eines Notarztes usw. Es kann vorkommen, dass  Hinweise für eine erste Notbehandlung des Patienten am Telefon gegeben werden, bis der Notarztwagen/Arzt usw. eintrifft.

Mich hat dieser Besuch beruhigt, weil ich gesehen habe, dass alles daran gesetzt wird, schnell und effektiv Hilfe zu leisten.

Das anschließende (leckere) Essen bei Sievers war ein netter Abschluss.

Danke an Inge Fischer, die uns mit dieser Idee wieder einen interessanten und informativen Tag beschert hat.

Ingrid Heike