Internet-Café – Bookholzberg

Amazon

Achtung, für Käufer mit Konto bei Amazon

Habe folgendes Mail erhalten:

 

Verifizieren Sie Ihren Account!

Amazon Kundenservice <test@trackbytrack.de>

Gesendet: Mo 23.06.2014 07:53

An: webmaster

 

Hallo ,
aufgrund des schwerwiegenden „Heartbleed-Exploits“ (einer massiven Sicherheitslücke die viele Websites betraf, leider auch Amazon.de), ist es zu Ihrer Sicherheit erforderlich, dass Sie die Daten Ihres Amazon-Kundenkontos verifizieren.
Sollten Sie die Verifizierung nicht innerhalb der nächsten 14 Tage durchführen, sind wir gezwungen ihr Amazon-Kundenkonto dauerhaft und unwiderruflich zu sperren.
Zum Verifizierungsprozess gelangen Sie unter folgendem Link / durch folgenden Button:
Zur Verifizierung
Diese Überprüfung ist für Sie selbstverständlich vollkommen kostenlos.
Mit freundlichen Grüßen,
Amazon.de
Dies ist eine automatisch versendete Nachricht. Bitte antworten Sie nicht auf dieses Schreiben, da die Adresse nur zur Versendung von E-Mails eingerichtet ist.

 

 

-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.

 

Da mir diese Nachricht spanisch vorkam, habe ich bei Amazon nachgefragt und in Auszügen folgende Antwort bekommen:

 

Ihre Anfrage bei Amazon.de

Amazon.de cs-reply@amazon.deg

gesendet: Di 24.06.2014 14:59

 

Guten Tag,

die E-Mail, die Sie erhalten haben, stammt tatsächlich nicht von Amazon.de; wir sind aber bereits dabei, der Angelegenheit genauer nachzugehen.

Generell gilt: Amazon.de wird Sie niemals per E-Mail um die Übermittlung von persönlichen Informationen wie Passwort oder Zahlungsdaten bitten, oder das Öffnen von unerwarteten Anhängen verlangen. Auch unseren Drittanbietern ist dies untersagt. Daher empfehlen wir Ihnen, niemals E-Mail-Anhänge von verdächtigen oder unbekannten Absendern zu öffnen, oder persönliche Informationen per E-Mail zu senden.

Ich danke Ihnen ganz herzlich für Ihren Hinweis und hoffe, dass ich Ihnen mit diesen Informationen weiterhelfen konnte.

Jürgen Hinrichs